Freitag, 10. Dezember 2010

Weihnachtsspezialpistole am 19.12. um 19:30 im Teilchen & Beschleuniger


Franz-Grapentin-Mash-Up
Die Weihnachtspistole wird ganz feste festlich und sinnlich bis zur Besinnlos-igkeit! Anja Neuland, Klaus Woestmann, Torben Schreiber pfeffern ihre heiligen Texte wie Streusalz auf den Weg zur Erleuchtung (aua.)! Leif-Musik gibt's von Live-Viola & Nina Eckes, Soulman Seether und das.schliep! Und der Moderator ist sensibel und romantisch bis an die Grenze des guten Geschmacks! Ha! Schön.

Da es eine Spezialpistole wird, gibt es abwechselnd Speaker und Museaker und außerdem zwei Pausen und viel Glühwein und (ihr habt es geahnt) einen guten Zweck. Die Zylinderspenden gehen komplett an das Obdachlosenmagazin „draußen!“

Beginn schon um 19:30! Kommt bitte zeitig!
Geschenke für den Moderator sind ausdrücklich erwünscht. Der Eintritt ist frei.

LEIF VIOLA & NINA ECKES:
machen erst seit Anfang des Jahres gemeinsam Musik, dafür aber besonders hingebungsvoll! Leif arrangiert und klaviert und Nina singt und beschwingt. Und das machen sie gerne und das wiederum merkt man! Bei der Leserpistole werden sie klassische Weihnachtslieder verjazzen, bis die Bude aus allen Ecken swingt und jemand weinend „Süßer, werden die Glocken niemals klingen!“ ruft! Okay, ich übertreibe. Aber, das mach ich gerne...

ANJA NEULAND:
ist 32, schreibt Prosa und Lyrik, oft Themen mit denen sie erfolgreich aus dem "Frauen-schreiben-immer-das-gleiche-Klischee" ausbricht. Wie Geld oder Herzlosigkeit (was ja quasi das gleiche ist...). Sie schreibt aber auch lustige Sachen. Zuletzt trat sie zusammen mit der Company Dreiklang in einer Performance bestehend aus Tanz und Poesie beim 18. Münsteraner Tanzfestival auf.
www.myspace.com/anjaneuland

SOULMAN SEETHER [Dalmar Khalif]:
macht Hip-Hop, der seine Wurzeln in Soul und Funk nie verleugnet. Als überzeugter Wahlmünsteraner ist er aus der hiesigen Szene längst nicht mehr wegzudenken. Und wenn er gerade mal nicht an seinem neuen Album schreibt, zerlegt er auch gerne mal einen Debattierklub. Mit Argumenten wohlgemerkt :-)
KLAUS WOESTMANN [von WortWurf!]:
schreibt vom Reisen und Unterwegs sein. Den Weihnachtsmann kennt er gut. Den hat er unterwegs getroffen. Von einer dieser Begegnungen wird er bei der Leserpistole berichten. Er sagt: Schreiben ist ein Abenteuer. Wenn er nicht schreibt, fährt er mit dem Fahrrad rum, macht Fotos oder arbeitet als Stadtführer. Ihr könnt ihm auch als Nachtwächter begegnen, wenn er von den Täuferunruhen in Münster berichtet. In der Frauenstraße 24 veranstaltet er den WortWurf Poetry Slam.
http://www.f24-kultur.de

DAS.SCHLIEP [Christian Schliephake]:
begeistert mit seiner konsequenten Zerstreuung ganze Lagerhallen voller Zuschauer und weiß amüsante als auch geistreiche Lieder mit schönen, schrammeligen Melodien zu schreiben. Als wäre das nicht schon genug, ist er hin und wieder sogar kritisch. Genauer gesagt, der konsumkritische Weihnachtsmann...

TORBEN SCHREIBER [von Krawehl!]:
Foto: Eric Schwingenheuer
Seine scharfe Zunge ist gefürchtet. Torben Schreibers Texte zeichnen sich durch einen hintersinnigen, kritischen Humor aus. Er zeichnet teils absurde Alltagssatiren mit Typen, die jeder kennt (die man aber eigentlich nie kennenlernen wollte) und würzt das Ganze gerne mal mit einer Prise Cholerik. Torben gibt bei der Weihnachtspistole einen kleinen Vorgeschmack auf die Januarpistole, wo es deutlich mehr von ihm geben wird.
www.krawehl.net

WILKO FRANZ [Ich]: 
macht im Wilko-Franz-Sein so schnell keiner was vor...