Montag, 18. Oktober 2010

Leserpistole am 24.10. mit Andreas Weber und Johannes Hanl




Die Leserpistole! - Die langweilige Leseshow im atomaren Wohnzimmer an der Wolbecker Str. 55 mit Wilko Franz und garstigen Gästen. Texte, Krams und Musik zwischen Nonsense und Sensibility!

Es ist mal wieder Herbst und wie immer hat uns keiner gefragt! Das ist nicht gerade charmant.
Wer daher bei einer gemütlichen Leseblockade mithelfen will, dem Kälteeinmarsch in unsere verschnupften Seelen Einhalt zu gebieten, der sei herzlich zur zweiten Leserpistole eingeladen!
(Pathos? Hmm, einer von den drei Musketieren, oder?! Wie kommt ihr auf den?)

Zum Glück werden auch ganz herzerwärmende Gäste mit dabei sein:

Da wäre zum Beispiel Slammaster und Knuddelleser Andreas Weber [TatWort, Die2drei u.a. Krimskrams], der es sich netterweise mal auf dem beigen Sofa im Teilchen bequem macht.
(Meine Rechtschreibprüfung kennt übrigens nur beigefarbene Sofen... beige-scheuert, das Ding...)
Auf ihn freue ich mich besonders!

Musikalisch veredelt wird der Abend durch Johannes Hanl am Klavier. Titel wie "Das Fotoalbum lacht", "Autos, die wir lieben" oder "Geburtsmelodie" lassen es schon erahnen...
Der spezielle Humor, die Melancholie und Leidenschaft seiner Lieder erzählen das scheinbar Gewöhnliche unseres Alltags plötzlich lebhaft und einzigartig in ruhigen Pop-Balladen, swingenden Chansons oder auch in fetzigen Latin-Rhythmen. Oder anders :-)
Auf ihn freue ich mich besonders!

Und dann kommt vielleicht noch ein Special Guest für nen Slimding vorbei...
Auf ihn freue ich mich besonders!

Wer sich als brennender Kürbis verkleidet, kommt umsonst rein!
(Auf Euch freue ich mich besonders!)

Der Eintritt ist frei.



Linkisches:

Andreas Weber:


Johannes Hanl:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen